4.375 1 1 1 1 1 Rating: 4.38 (8 Stimmen). Zum Bewerten klicken Sie auf den passenden Stern!

Formula-Diäten: Pulver- und Trinknahrung für’s AbnehmenSogenannte Formula-Diäten wie Almased, Modi-, Slim- oder Optifast, Herbalife und BCM beruhen auf einem Pulver, das mit Wasser oder Milch angerührt wird und vollständige Mahlzeiten ersetzt oder ersetzen soll. Der Gesetzgeber schreibt die Zusammensetzung der Formula-Diäten in einem relativ engen Rahmen vor, indem eine Tagesration 800 kcal nicht unterschreiten darf und alle Nährstoffe in einer notwendigen Mindestmenge enthalten sein müssen. Formula-Diäten sind meist in der Apotheke oder über den Versandhandel erhältlich, mittlerweile auch in Drogerien und Supermärkten oder mittels Direktvertrieb.

Schnelles Abnehmen aber mit Jo-Jo-Effekt

Formula-Diäten enthalten alle grundlegenden Nährstoffe in knapper, aber ausreichender Menge. Die Pulvernahrung lässt sich auch schnell und leicht zubereiten. Bei richtiger Anwendung können Sie sogar innerhalb kurzer Zeit viel Gewicht verlieren, Ihr neues Gewicht jedoch meistens nicht halten. Nach Abschluss einer Formula-Diät schlägt der Jo-Jo-Effekt oft voll zu Buche und die abgehungerten Pfunde sind schnell wieder drauf. Der anfänglich positive Effekt fällt wie ein Kartenhaus zusammen.

Meist keine nachhaltigen Erfolge

Weil Sie während einer Formula-Diät überhaupt nichts über eine ausgewogene Ernährungsweise lernen, ist mit dieser Diät nur selten ein nachhaltiger Erfolg zu erzielen. Gegen Formula-Diäten spricht außerdem der eintönige Geschmack und die mitunter falschen und unseriösen Versprechungen einiger Anbieter. Falls Sie stark übergewichtig sind, kann als Einstieg eine schnelle Gewichtsreduzierung mit Hilfe einer Formula-Diät durchaus motivierend wirken. Sie müssen dann aber in jedem Fall eine sinnvoll gestaltete Folgediät anschließen, sonst wäre alles umsonst gewesen. Sprechen Sie hierzu vorher mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Good Carb - Gute machen schlank, Schlechte dick

Good Carb - Gute machen schlank, Schlechte dickAnhänger der Good-Carb-Diäten beurteilen Lebensmittel nach ihrem Gehalt an guten oder schlechten Kohlenhydraten. Der Maßstab hierfür ist der so genannte glykämische Index (GI). Dieser gibt an, wie stark der Blutzuckerspiegel nach Verzehr eines Lebensmittels steigt. Schlechte Kohlenhydrate, wie in Zucker, Süßigkeiten und Weißmehl, besitzen einen hohen GI und lassen den Blutzuckerspiegel schnell und merklich in die Höhe steigen. Der hohe Blutzuckerspiegel bewirkt die vermehrte Ausschüttung eines Hormons, das den Blutzuckerspiegel wieder senkt, aber auch Fettaufbau und Hungergefühle begünstigt. Daher sind schlechte Kohlenhydrate verboten. Weiterlesen...

Der richtige Ernährungs-Mix

Der richtige Ernährungs-MixDen richtigen Ernährungs-Mix zu finden ist nicht leicht, da eine optimale Ernährung auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein muss. Ein aktiver Leistungssportler benötigt sicherlich weit mehr Kohlenhydrate als ein Bewegungsmuffel, der besser 20kg abnehmen möchte. Zu berücksichtigen sind zum einen die Grundnährstoffe (Kohlenhydrate, Fette, Proteine) und zum anderen die Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente). Außerdem müssen mit der Nahrung viel Wasser sowie ausreichend Ballaststoffe aufgenommen werden. Weiterlesen...

Krebs - Geißel der Menschheit

Krebs - Geißel der MenschheitKrebs ist ein Schreckgespenst. Nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache. Bisher gibt es keine sichere Therapie, immerhin hoffnungsvolle Ansätze. Erhalten Sie in diesem Artikel einen Überblick über Häufigkeit, Ursachen und Vorbeugung von Krebs. Weiterlesen...

Fatburning und Körperformung

Fatburning und KörperformungAllgemein gilt: Über Zu- oder Abnehmen entscheidet die Kalorienbilanz. Zum Thema Fatburning bzw. Fettverbrennung herrschen große Missverständnisse. Die Energiebereitstellung des Körpers verläuft je nach Intensität der Belastung anaerob (ohne Sauerstoff) oder aerob (mit Sauerstoff). Die beim Ausdauertraining vorherrschende aerobe Energiebereitstellung geschieht über die Verbrennung von Kohlenhydraten (Glucose) und Fetten in einem gewissen Mischungsverhältnis, das von der Intensität der Belastung abhängt. Weiterlesen...

Werbung:

Unser Sponsor

Unser Sponsor

Das E-Commerce Netzwerk mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen.

Aktuelle Kommentare

  • 07.07.2019 17:08
    Der neue Blog gefällt mir. Die Projekte setzen an der richtigen Stelle an. Und: Jeder ...

    Weiterlesen...

     
  • 15.02.2019 16:44
    Ein grosses Lob für den guten Aufbau. Super Idee. Ihr macht das Richtig. Liebe Grüsse ...

    Weiterlesen...

     
  • 01.02.2019 13:29
    Tolle Projekte, die ihr da unterstützt. LG, Jimmie

    Weiterlesen...

Rabatt-Aktion

15% Rabatt...

...ab 30 € Bestellwert!

Kennwort: Summer-15%

Bestellen Sie versandkostenfrei! Danke für Ihren Einkauf!