3 1 1 1 1 1 Rating: 3.00 (1 Stimme). Zum Bewerten klicken Sie auf den passenden Stern!

Gesundheit der Flüchtlinge sicherstellenIn den Jahren 2015 und 2016 hatte Europa und insbesondere Deutschland eine immense Flüchtlingswelle aufzufangen. In den Aufnahmeeinrichtungen mussten Hygiene und eine medizinische Versorgung sichergestellt werden. Auch bedurften viele Flüchtlinge einer psychologischen Betreuung. Wie wurde und wird dies organisiert und wer übernimmt die Kosten dafür?

Grundversorgung der Asylsuchenden

Flüchtlinge haben einen Anspruch auf eine medizinische Grunduntersuchung. Damit soll ansteckenden Krankheiten, insbesondere Epidemien, vorgebeugt werden. Dies umfasst folgende Untersuchungen: Blutbild und Stuhlgang kontrollieren; ggf. Läuse und Krätze lokalisieren; Röntgen, außer bei Schwangeren, um zum Beispiel Lungentuberkulose einzudämmen; serologische Prüfung bei Schwangeren, um beispielsweise Röteln oder Masern zu entdecken.

Diese Untersuchungen dienen dem Schutz der Allgemeinheit und des Asylsuchenden. Dies ist als Basisuntersuchung zu sehen und schließt weitere Untersuchungen nicht aus. Flüchtlinge müssen registriert sein. Ob zu irgendeinem Zeitpunkt ein Bleiberecht eingeräumt wird oder einem Asylantrag zugestimmt wird, nimmt auf die Untersuchung keinen Einfluss (§ 62 Asylverfahrensgesetz).

Die Kosten für die medizinische Untersuchung

Nachdem ein Asylantrag gestellt worden ist, greift das Asylbewerberleistungsgesetz. Das besagt, dass der Staat für die Kosten aufkommt. Diese Kostenübernahme schließt Folgendes mit ein: Schutzimpfungen, Vorsorgeuntersuchungen, Behandlungen bei Schmerzen, ggf. Operationen, Schmerztherapie, Medikamente, psychologische Betreuung.

Theorie und Praxis

Die Regierung möchte es zur Ländersache machen, nicht zuletzt um die schwarze Null zu gewährleisten. Der Etat der Länder ist begrenzt, weshalb die Länder mehr Geld für diese Sonderausgaben fordern. Also geht es zurück an die Bundesregierung, die ihre Kompetenz beweisen muss. Das Problem ist nicht die Grundversorgung, sondern weiterführende Behandlungen. Hier wurde 2016 das AsylBLG neu aufgesetzt und teilweise angepasst. Nicht nur die Tatsache, dass dieses Gesetz häufig von einem Paragrafen auf den nächsten verweist, stellt die Praxisnähe und die Ausgewogenheit des AsylBLG in Frage.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ausgewogene Mischkost: Von allem genug

Ausgewogene Mischkost: Von allem genugDie Brigitte-Diät, Fünf-am-Tag-Diät sowie Fit for fun genügen den von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung formulierten Anforderungen an eine ausgewogene und abwechslungsreiche Mischkost. Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht sind diese Diäten auch bei längerer Anwendung empfehlenswert und als alltagstaugliche Kost geeignet. Wenn Sie für Ihre Speisen dabei besonders vitalstoffreiche Nahrungsmittel verwenden, wird Ihre Diät noch einmal kräftig aufgewertet. Darüber hinaus können geeignete Nahrungsergänzungsmittel auch bei einer ausgewogenen gesunden Mischkost sinnvoll sein, in Abhängigkeit des Bedarfs. Weiterlesen...

Die digitale Röntgentechnik in der Zahnarztpraxis

Die digitale Röntgentechnik in der ZahnarztpraxisDer technologische Fortschritt macht auch vor der Medizin nicht halt. Beispielsweise bietet das digitale Röntgen zahlreiche Vorteile gegenüber der konventionellen Röntgentechnik. Davon profitiert keineswegs nur der Zahnarzt oder die Praxis, sondern auch der Patient. Lesen Sie in diesem Artikel über Anwendung, Kosten und Nutzen der digitalen Röntgenbilder. Weiterlesen...

Eltern sorgen für die Gesundheit ihrer Kinder

Eltern Kind GesundheitIn der Familie erworbene Muster haben einen starken Einfluss auf die Gesundheit der Kinder. Eltern haben hier eine große Verantwortung. Denn die Gesundheit der Kinder ist die Grundbedingung für deren Entwicklung. Der Gründer der WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat angegeben, dass die Frage der Gesundheit mehr wirtschaftlicher als humanitärer Natur ist. Weiterlesen...

Der digitale Patient - Datenschutz beim Arzt

Der digitale PatientWährend Sie sich beim Arzt eine Diagnose erstellen lassen oder der Arzt Ihre Therapie begleitet, werden Daten von Ihnen und Ihrem Gesundheitszustand gesammelt. Was geschieht eigentlich mit diesen Daten? Sind die Daten sicher? Von dem digitalen Patienten gibt es jede Menge Daten und damit verbunden auch einen Datenaustausch. Weiterlesen...

Werbung:

Unser Sponsor

Unser Sponsor

Das E-Commerce Netzwerk mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen.

Aktuelle Kommentare

  • 07.07.2019 17:08
    Der neue Blog gefällt mir. Die Projekte setzen an der richtigen Stelle an. Und: Jeder ...

    Weiterlesen...

     
  • 15.02.2019 16:44
    Ein grosses Lob für den guten Aufbau. Super Idee. Ihr macht das Richtig. Liebe Grüsse ...

    Weiterlesen...

     
  • 01.02.2019 13:29
    Tolle Projekte, die ihr da unterstützt. LG, Jimmie

    Weiterlesen...

Rabatt-Aktion

15% Rabatt...

...ab 30 € Bestellwert!

Kennwort: Herbst-15%

Bestellen Sie versandkostenfrei! Danke für Ihren Einkauf!

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf dieser Website zu verbessern und um unsere Dienstleistungen zu optimieren. Durch die weitere Nutzung unserer Website oder mit dem Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.