5 1 1 1 1 1 Rating: 5.00 (1 Stimme). Zum Bewerten klicken Sie auf den passenden Stern!

RauchenWenn auch in den letzten Jahren das Gesundheitsbewusstsein gestiegen ist und vielerorts Rauchverbote erlassen wurden, so ist das Rauchen nach wie vor einer der wichtigsten und schwerwiegendsten Risikofaktoren für die Gesundheit. Rauchen ist noch immer auf breiter Front allgegenwärtig, obwohl allgemein bekannt ist, dass Rauchen die Lebenserwartung beträchtlich verkürzt.

Nichtrauchen rettet Menschenleben

"Durch keine andere Einzelmaßnahme könnten mehr Menschenleben gerettet und mehr Krankheiten verhindert werden als durch Nichtrauchen" (WHO 1988).

Zigarettenrauchen hat auf den Blutdruck eine unmittelbare und eine längerfristige Wirkung: Bei der unmittelbaren Wirkung kommt es über die nikotinbedingte Freisetzung von Adrenalin bzw. Noradrenalin zu einem Herzfrequenzanstieg und einer Gefäßverengung, was zu einem Blutdruckanstieg führt. Das Rauchen einer einzigen Zigarette kann bei bereits arteriosklerotisch vorgeschädigten Herzkranzarterien einen Herzinfarkt bewirken.

Die Langzeitwirkung beruht auf einer Schädigung der Gefäßinnenwände u.a. über das im Rauch befindliche Kohlenstoffmonoxid (CO), was eine Arteriosklerose fördert.

Rauchen fördert Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Rauchen ist der mit Abstand wichtigste Risikofaktor für degenerative Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das Arteriosklerose-Risiko steigt um 50%. Raucher haben im Durchschnitt ihren ersten Herzinfarkt 9 Jahre eher (mit 46 Jahren), als Nichtraucher. Die Hälfte der Raucher verliert durchschnittlich 20 Jahre ihres Lebens durch das Rauchen. Je früher mit dem Rauchen begonnen wird, desto schlimmer sind die Folgen. Die Sterblichkeit bei Rauchern mit 20 bis 40 Zigaretten pro Tag liegt über 110% höher als bei Nichtrauchern.

Rauchen bewirkt eine schlechtere Verformbarkeit der roten Blutkörperchen. Damit wird der Fließwiderstand des Blutes höher, der Blutdruck und die Belastung des Herzens steigen. Die Innenwände der Gefäße verändern sich und Durchblutungsstörungen (insbesondere am Herzen selbst) sind die Folge. Übrigens: Das Risiko eines Herztodes steigt um 30%, wenn man mit einem Raucher zusammenlebt und selbst Nichtraucher ist.

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Grundnährstoffe nicht nur für Sportler

Grundnährstoffe nicht nur für SportlerNahrungsmittel enthalten Ballaststoffe, Nährstoffe (Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße, Vitamine, Mineralstoffe), Wasser, sowie Aroma-, Geschmacks- und Farbstoffe. Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette bezeichnet man als Grundnährstoffe. In diesem Artikel lesen Sie welche Notwendigkeiten insbesondere Sportler bei der Versorgung mit Grundnährstoffen beachten sollten. Weiterlesen...

Die strahlende Sonne

Die strahlende SonneOhne Sonnenstrahlung würde es wohl kaum Leben auf der Erde geben. Die Sonne ist der natürliche Taktgeber für Menschen, Tiere und Pflanzen und steuert wichtige Hormone für unseren Schlaf-Wachrhythmus. Sie sorgt für Licht und Wärme und trägt zum seelischen Wohlbefinden bei. Vergessen wir dabei nicht die Gefahren: Sonnenbrand, Ozonloch, Solarien, Hautkrebs. Wie schützen wir uns am besten? Und wie beeinflusst die Sonne unser Schönheitsideal? Weiterlesen...

Die 80/20-Regel für Ihre Zeit

Die 80/20-Regel für Ihre ZeitBeruf, Familie, Haushalt, Freizeit fordern permanent Zeit. Warum sieht das Zeitmanagement bei manchen Menschen so leichtgängig aus? Warum schaffen manche irgendwie mehr als andere? Obwohl doch jeder Mensch täglich gleich viel Zeit zur Verfügung hat, nämlich 24 Stunden. Wie kann man effizient arbeiten, ohne gestresst zu sein? Die 80/20-Regel gibt Antworten darauf. Sie ist für Manager tägliches Handwerkszeug und in Zeitmanagement-Kursen absoluter Standard. Was steckt dahinter? In diesem Artikel finden Sie eine einfache und verständliche Erklärung. Weiterlesen...

Die Basis für eine stabile Gesundheit

Die Basis für eine stabile GesundheitLernen Sie in diesem Artikel anhand von Erfahrungswerten und Statistiken die zwei wichtigsten Grundlagen für ein gesundes Leben kennen, die Sie selbst beeinflussen können! Gemäß der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Gesundheit des Menschen "ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen." In dieser Weise gesund sein bis ins hohe Alter ist das erklärte Ziel vieler Menschen. Wie schafft man es, in der heutigen Zeit eine möglichst stabile und dauerhafte Gesundheit zu erlangen und zu behalten? Weiterlesen...

Werbung:

Unser Sponsor

Unser Sponsor

Das E-Commerce Netzwerk mit über 80.000 betreuten Onlinepräsenzen.

Aktuelle Kommentare

  • 07.07.2019 17:08
    Der neue Blog gefällt mir. Die Projekte setzen an der richtigen Stelle an. Und: Jeder ...

    Weiterlesen...

     
  • 15.02.2019 16:44
    Ein grosses Lob für den guten Aufbau. Super Idee. Ihr macht das Richtig. Liebe Grüsse ...

    Weiterlesen...

     
  • 01.02.2019 13:29
    Tolle Projekte, die ihr da unterstützt. LG, Jimmie

    Weiterlesen...

Rabatt-Aktion

15% Rabatt...

...ab 30 € Bestellwert!

Kennwort: Summer-15%

Bestellen Sie versandkostenfrei! Danke für Ihren Einkauf!